Entgiftung - Symptome

Was sind Stoffwechselleiden?

Rheumatismus in allen seinen Formen, Leber-, Magen-, Nieren- und Herzleiden, Zuckerkrankheit, hoher Blutdruck, Kreislaufstörungen und viele mehr. Krebsleiden werden in Zusammenhang gebracht.

Säuredepots (Stoffwechselschlacken)

müssen aus dem Körper entsorgt werden. Dazu bedarf es einer regulierten Diätkur. Gemeint ist eine medizinische Kur, die effektiver wirkt als Modekuren aus Zeitschriften. Besonders bei rheumatischen Beschwerden können schmerzhafte Krisen während der Diät auftreten; wir bezeichnen solche Phasen als Heilreaktionen.

Bitte verzichten Sie während der Therapie auf schmerzstillende Medizin. Auch wenn Ihre Schmerzen schon vergangen sind, die schwindenden Säuredepots werden umgehend wieder gefüllt und die Versäuerung setzt erneut ein. Bis zum ungewollten, chronischen Schmerzzustand, den wir vermeiden wollen.

Ich wünsche Ihnen Standhaftigkeit! Die Zeit danach wird Sie entschädigen.

Mehr zu Entgiftung: Entgiftung – GrundlagenEntgiftung – SymptomeEntgiftung – WissenEntgiftung – Medientipps