Schwermetallausleitung - Indikation

Indikation:

  • Aggressivität
  • Allergien
  • allg. Schwäche
  • Antibiotika-Resistenz
  • Antriebsschwäche
  • Anämie
  • Asthma
  • Blutdruckstörungen
  • Chronische Müdigkeit
  • Depression
  • Empfindungsstörungen (z.B. Taubheitsgefühl, Kältegefühl, Kribbeln)
  • Energiemangel
  • Entzündungen der Nebenhöhlen
  • Epilepsie
  • Fibromyalgie
  • Gelenkschmerzen
  • Hautekzeme
  • Herpes
  • Herzrythmusstörungen
  • Hormonstörungen
  • Hörstörungen
  • Hyperaktivität bei Kindern
  • Infektanfälligkeit
  • Kopfschmerzen
  • Leberschädigung
  • reduzierte Merkfähigkeit
  • Mund-, Rachen- , Magenschmerzen
  • Mundzuckungen
  • Nervenerkrankungen
  • Nervosität
  • Neurodermitis
  • Nierenschädigung
  • Psychosen
  • Pilzerkrankungen
  • Reizbarkeit
  • Schilddrüsenfunktionsstörungen
  • Schlaflosigkeit
  • Schwindel
  • Sehstörungen
  • Trigeminusneuralgie
  • übermäßiges Schwitzen
  • verwaschene Aussprache
  • Zahnfleischentzündungen
  • Zittern
  • Authismus
  • Legasthenie
Mehr zu Schwermetallausleitung: Schwermetallausleitung – VorkommenSchwermetallausleitung – MethodenSchwermetallausleitung – IndikationSchwermetallausleitung – Medientipps