PROGNOS® - Diagnose

Ein gesunder Körper lässt seine Energie frei fließen, Abweichungen verändern den Energiefluss.

So können viele Beeinträchtigungen festgestellt werden: Schwermetalle (insbesondere Quecksilber im Amalgam, Palladium im Gold) elektromagnetische Wellen (Elektrosmog), Radioaktivität, geopathogene Störungen, oder auch chemische, virale, bakterielle und parasitäre Belastungen Zähne, Chakren, psychische Probleme und Narben.

Medikamente, die der Patient nimmt, können mit dem PROGNOS® auf Verträglichkeit getestet werden. Von der Chemotherapie bis zu Bachblüten sind alle existenten Medikamente prüf- und kontrollierbar.

Einer Krankheit geht eine Energiearmut voraus und eine Normalisierung des Energiezustandes führt zu Gesundung. Man ermöglicht es den Selbstheilungskräften wieder voll wirksam werden zu können. Ich setze das Gerät gerne zur Früherkennung eines energetischen Ungleichgewichtes ein. Körperliche sowie psychische Blockaden kann ich damit erkennen.

Bei Erkrankungen ist es bereits zu Störungen gekommen. Mittels des Systems finde ich leichter die Auslöser und kann so eine adäquate Therapie erstellen und einleiten. Während der Therapie kann ich objektiv den Verlauf und die Wirksamkeit überprüfen und gegebenenfalls ändern oder umstellen.

Eine weitere große Hilfe leistet mir das PROGNOS® um Unverträglichkeiten und Allergien aufzuspüren und ich kann die Verträglichkeit von Medikamenten testen und so mein Therapiekonzept überprüfen.

Aber auch bei unklaren Beschwerden und chronischen Störungen kann ich mit Hilfe von PROGNOS® die Ursachen finden.

Da die Messergebnisse reproduzierbar sind, bieten sie auch einen guten Maßstab zur Therapiekontrolle.

PROGNOS® - Einsatzgebiete:

In der Prävention

Schnelles Erkennen von Belastungen und Krankheiten
Bei chronischen Krankheiten

Zum Aufspüren von psychischen Blockaden
Zum Erkennen von Störfeldern

Beim Beobachten und Bewerten der Wirksamkeit einer Therapie

Zum Austesten von Medikamenten und Zahnfüllmaterial (Amalgambelastung)

Candida -Pilzerkrankungen
Umweltdiagnostik (Wohngifte, Staub, Wasserqualität)

In der energetischen Therapie

Gezielte Therapie mit wenig Mitteln